Baltic Tribes

Letztens habe ich einen Film im Netz entdeckt, die einige Informationen über meine Vorfahren aus dem Baltikum zeigte. Auf YouTube fand ich einige Trailer in Englisch und Lettisch, die mich interessierten. Weitere Recherchen ergaben, dass es diesen Film auch auf Deutsch als DVD gab! Da war die Freude groß. Und letztendlich fand ich ihn ganz einfach bei Amazon, wo er schnell bestellt wurde.

Baltic Tribes DVD

Die Aufmachung des Covers läßt auf einen marzialischen Actionfilm schließen, aber es handelt sich um eine wissenschaftlich fundierte Doku über die Balten aus dem 13. Jahrhundert. Das war die Zeit nach den Wikingerraubzügen, die gegen Ende des 12. Jahrhunderts aufhörten. Dass er FSK16 ist, liegt an den blutigen Darstellungen von Schlachten oder Opferritualen, die detaliert dargestellt werden.

Leider gibt es hierzulande sehr wenige Infos über die baltischen Stämme und Gepflogenheiten aus dem Mittelalter. Deutschsprachig findet man sehr wenig. Das meiste ist in den landessprachen der jeweiligen Forscher wie Lettisch, Dänisch, Schwedisch oder Litauisch. Selbst Englisch ist Mangelware…leider. Doch hier wird anhand einer fiktiven Reise eines Händlers anschaulich erzählt, wie es früher im Baltischen Raum (Lettland, Litauen, Ostpreussen) zuging. Sehr aufschlussreich für geschichtsinteressierte Menschen.

Original Produktbeschreibung:

Eine faszinierende Live-Action Dokumentation über das 13. Jahrhundert, die nicht nur historisch Interessierte in den Bann ziehen wird!

Frühes 13. Jahrhundert: Religiöse Rituale, die Schlacht von Saule, die Kämpfe der Kreuzritter und die feurigen Schlachten um das freie Land. Wer waren die letzten Heiden Europas und woran haben sie geglaubt? All das erfährt und erlebt man in dieser Filmdokumentation, in der der dänische Kaufmann Lars (Kaspars Anins) in die letzten heidnisch besiedelten Gebiete Europas reist. So kommt er auch in das Stammesgebiet der Balten, nimmt an religiösen Ritualen teil, berauscht sich während der Sommersonnenwende, wird zum Sklaven der Kuronen und kämpft schließlich sogar gegen die Kreuzritter. Je länger der Christ Lars zusammen mit den Heiden umherzieht, desto mehr beginnt er, mit den Einheimischen und ihren Traditionen zu sympathisieren…

Der Film besteht aus historischen Rekonstruktionen, Live-Action-Szenen und Computeranimationen, die durch eine Voice-over-Erzählung von wissenschaftlichen Experten auf diesem Gebiet ergänzt werden.

2018 wurde Baltic Tribes bei dem lettischen Filmfestival in den Kategorien „Bester Dokumentarfilm, Beste Regie, Beste Kameraarbeit und Bestes Make-up“ nominiert. Ausgezeichnet wurde er schließlich für das Beste Make-up!

„Das Team von Raitis Abele und Lauris Abele hat hier etwas wirklich Interessantes geschaffen. Der Film zeigt das 13. Jahrhundert auf eine Art und Weise, bei der man fast dabei ist. Wenn Sie mir gesagt hätten, dass mir ein historischer Film so viel Spaß machen würde, hätte ich Sie für verrückt erklärt.“ (bandsaboutmovies.com)
„Ein aufregendes, erstaunlich lehrreiches Werk!“ (Elina Martha Marthison, Riga WANFS)

Bonusmaterial:
Original Trailer Deutscher Trailer

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.